Was ist eigentlich MCAS?

Die Mastzellen Um zu verstehen was das Mastzellaktivierungssydrom ist, muss man zuerst wissen was die Mastzellen sind. Diese sind im Immunsystem für die Erkennung von Krankheitserregern zuständig. Wenn sie also einen Krankheitserreger, wie zum Beispiel die Erreger einer Grippe oder eines Magen-Darm-Viruses, erkennen, setzen sie Mastzellmediatoren frei. Darunter ist der bekannteste: Histamin. Diese Mastzellmediatoren erzeugen …